Angel Minerals – Mineral Make-Up + Video Tutorial

in Allgemein, Beauty, Lifestyle, Shopping, Videos  0 comments
Feb 3rd

Diesen Artikel über Angel Minerals habe ich jetzt nun schon bestimmt seit über einem Jahr auf der Pfanne…

Immer wieder habe ich Videos gemacht und immer wieder ging irgendwas schief – die Kamera schaltete sich unbemerkt aus, Videos wurden versehentlich überschrieben, ganze, prall gefüllte Puder-Döschen fielen runter, und so weiter und so fort…  Nun aber ist es soweit:
Mein erstes YouTube Make-Up Video Tutorial ist online!
Ich bin ganz wuschig und hoffe, es gefällt euch… Für Wünsche und konstruktive Kritik bin ich natürlich dankbar!
Ich bin gespannt, wie ihr es findet. Aber erstmal möchte ich euch Angel Minerals vorstellen:

Angel Minerals

Angel Minerals

Mineral Make-Up

„Von Natur aus vegan“ heisst es im Slogan von Angel Minerals. Und das ist auch ganz einleuchtend: Denn was sollte an Steinen nicht vegan sein?
Mineralpuder ist sozusagen fein gemahlenes Gestein. Und nichts weiter:

  • Keine Konservierungsstoffe (sind ja nicht nötig, bis jetzt sind Steine ja noch nicht schlecht geworden…)
  • keine Chemie
  • keine tierischen Inhaltsstoffe
  • künstliche Farbstoffe
  • kein Erdöl
  • keine Duftstoffe
  • kein Mist.
  • Also auch keine Stoffe die die Haut reizen könnten!

Angel Minerals

Deswegen sind die Produkte von Angel Minerals auch besonders für empfindliche und problematische Haut geeignet. Ich selbst habe Rosacea und meine Haut kann sehr gut damit.

Das pudrige Make Up ist so fein, dass es sich optimal verteilen lässt. Es legt sich zwar in die Poren und verfeinert so optisch das Hautbild, aber verstopft sie nicht. -> Es ist „nicht komedogen“ (Komedogene Inhaltsstoffe sind Stoffe die die Bildung von Komedonen d.h. Unreinheiten wie Mitesser, Pickel und Akne begünstigen).

Angel Minerals

Derzeit gibt es sage und schreibe 16 (SECH-ZEHN!!) verschiedene Farbtöne, bei denen wohl für ziemlich jeden was dabei sein sollte. Bzw. kann man in den Sommermonaten, wenn die Haut gebräunter ist als im Winter, einfach ein bis zwei Töne dunkler gehen, und es passt perfekt.
Mischen lassen sich die Puder auch sehr gut!
An dieser Stelle möchte ich euch unbedingt ans Herz legen, ein Proben-Set zu bestellen, bevor ihr euch für einen Farbton entscheidet.

Das Mineralpuder ist extrem hochpigmentiert, weswegen man auch nur sehr wenig braucht, um eine schöne, gut deckende Foundation zu zaubern.
Was recht beruhigend ist, da so ein kleines Töpfchen stolze 19,50 € kostet.
Ich bin aber davon überzeugt, dass das Puder jeden einzelnen Cent wert ist!

Concealer

Angel Minerals haben aber nicht nur Make-Up im Angebot, sondern auch Concealer.
Der grünstichige „mintgreen“ Concealer hat sich bei meiner durch Rosacea geröteten Haut als sehr hilfreich erwiesen. Unter dem Make-Up aufgetragen, neutralisiert er den Hautton und ich bekomme ein schönes Finish.

Der gelbe „yellow“ Concealer eignet sich prima, um blaue Augenringe abzudecken.

Ausserdem gibt es noch viele weitere Concealer wie blue – gegen braune Flecken, beige – ein echter Allrounder und rose für ein frischeres Aussehen.

Mit den Anti Shine „cool“ oder „warm“ kann man die Haut zusätzlich abmattieren.

Rouge

Das Rouge von Angel Minerals ist soooo toll! Ich glaube, mein Töpfchen reicht jetzt auch schon bereits seit einem Jahr, so pigmentiert und demnach ergiebig ist es. Ich habe „Peach Satin“.
Es gibt insgesamt 8 verschiedene Farbtöne, und auch hier ist ein Proben-Set erhältlich.


Angel Minerals

Ausser Make-Up, Concealer und Rouge bieten Angel Minerals auch noch Lippenstiffte, Lipgloss und Lidschatten an. Hierzu kann ich euch aber keinen Erfahrungsbericht bieten, da ich diese Produkte noch nicht ausprobiert habe.

Aber ich möchte euch unbedingt noch die Schälchen und Pinsel ans Herz legen!
Mehr dazu und auch zur Anwendung erfahrt ihr in meinem Video.

Erzählt mir von euren Erfahrungen!

 

 

 

Kommentar verfassen