Blitzschnelle Marzipankartoffeln

in Allgemein, DIY, Essen & Trinken  0 comments
Dez 4th
image

Jeder liebt sie: Marzipankartoffenl! Und sie sind wirklich fürchterlich einfach und schnell selbst herzustellen.

Die Blitzvariante mit Marzipanrohmasse
(Anleitung zum Marzipan selber machen weiter unten):

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 0,5 – 1 Tl Kakaopulver
  • (evt. noch Puderzucker hinzugeben falls die Rohmasse nicht süß genug oder zu feucht ist)

Wenn es ganz besonders schnell gehen soll nimmt man einfach fertige Marzipanrohmasse, rollt sie zu „Würsten“, kneift ca 2 cm große Stücke ab und rollt sie mit den Handinnenflächen zu Kugeln.
Die Kugeln dürfen ruhig unförmig und verschieden groß sein, denn sie sollen ja schließlich an Kartoffeln erinnern.

Nun mit einem Zahnstocher rundum kleine Löcher hinein pieken, dass sollen die „Augen“ der Kartoffeln sein.

image

Einen Gefrierbeutel oder ähnliches nehmen, einen halben Teelöffel Kakao (tastet euch bei der Menge langsam ran) einfüllen, die  Marzipankugeln dazu, verschließen und vorsichtig schütteln bis alle Kugeln mit Kakao bestäubt sind.
Der Kakao soll quasi die Erde an den Kartoffeln sein.

Das war’s schon!

Ihr könnt hier eure Kreativität voll ausleben, beispielsweise könnt ihr zur Marzipanrohmasse noch verschiedene Aromen hinzugeben, z.B. Apfel, Kirsche, oder Lebkuchen Gewürze…  Mit ein bisschen Lebensmittelfarbe kann das Ganze auch richtig bunt werden!

Und wer es gerne DIY mag, hier noch eine Anleitung um Marzipan selbst herzustellen:

  • 400 g blanchierte Mandeln (also geschält)
  • 250 g  Puderzucker
  • 50 ml Rosenwasser
  • Bittermandelaroma ( zusätzlich ggf. noch andere Aromen)

Die Mandeln in den Mixer oder die Küchenmaschine hauen und so lange zerkleinern bis sie pulverisiert sind, dann nach und nach den Puderzucker hinzugeben und weiter zerkleinern.

Nun das Mandel-Puderzucker-Pulver in einer Schüssel mit Aroma und Rosenwasser vermengen und so lange kneten bis deine Wunsch-Marzipan-Konsistenz erreicht ist.

Kommentar verfassen