Fantastischer Fake-a-lite Schmuck mit Gewinnspiel!

in Allgemein, Beauty, Lifestyle, Shopping  11 comments
Okt 14th
Vintagizers Fotoshoot (Model Bettina May Klamotte Redcat 7)

Erst mal vorab: Ich poste gerade aus Ägypten mit einer Internetgeschwindigkeit von ca 1 KB…. Habt also bitte Nachsicht, wenn die Bilder hier vielleicht nicht so schön angeordnet sind und die Form nicht perfekt ist….

Wenn man sich mit den 30er und 40er Jahren beschäftigt, trifft man früher oder später auf Bakelitschmuck. Bakelit ist einer der ersten Kunsstoffe und gerade in der Zeit von 1920 bis 1950 wurde alles mögliche – vom Telefon bis zum Armreif, von militärischer Ausrüstung über Manschettenköpfe, bis zum Visitenkartenhalter für den Schreibtisch oder Lichtschaltern hergestellt.

So wurde „Modeschmuck“ auch der weiten Damenwelt als günstigere Alternative zu teurem Silber und Goldschmuck zugänglich gemacht. Das Thema „günstig“ hat sich aber mittlerweile erledigt, da altes Bakelit mittlerweile sehr beliebt unter Sammlern ist und teilweise, je nach Objekt, horrende Preise auf Ebay erzielt werden…
Wo wir auch schon beim Thema dieses Blogeintrags wären…. Ich selbst habe einige schöne Bakelitschmuckstücke in meiner Sammlung,

Susi

Susi

In der Werkstatt

Mein Lieblingsset

Ohrringe, Broschen, Armreifen und Ketten, die ich mir zusammengespart habe. Aber ich trage sie sehr selten, aus Angst sie zu verlieren oder kaputt zu machen. Was habe ich schon ins Kissen geweint ob eines verloren gegangenen Ohrrings… Aber es gibt eine Alternative, und die heisst Susi! Also eigentlich The Pink Bungaloo! Oder noch besser „Fake-a-lite“! Susi stellt in aufwändiger Handarbeit Plastikschmuck her, der den teuren Originalen nachempfunden ist. Von den 30ern bis zu den 50ern ist alles dabei. Mit oder ohne Glitter und Confetti, „carved“ (geschnitzt), klassische Bakelit-ähnliche Farben (toffee, rootbeer etc) oder poppig-knallig, mit Wackelaugen oder Anhängern, Tiere, Formen, Blätter, Damenbeine, Schloß und Schlüssel und vieles mehr, ihrer Fantasie scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein. Auf Wunsch fertigt sie einem sogar etwas besonderes an und das beste an allem: Es ist kein Weltuntergang mehr, wenn mal was verloren geht…Auch gerade wenn man neu in der „Szene“ ist, kann oder will man sich meistens nicht gleich einen Bakelitarmreif ab 50 euro aufwärts leisten….

Vintagizers Fotoshoot (Model Bettina May Klamotte Redcat 7)

Mit den Vintagizers (Ein Team bestehend aus meinem Kollegen St.Anchor und unserem Fotostudio Cherrymuffin Studios, Designerin und Stylistin Sammy von Redcat 7, Miss Mint Vintage Hair & MakeUp) konnten wir unsere Foto-Kunden schon mit Pink Bungaloo Schmuck ausstatten und so den Vintage Look perfekt abrunden. Oftmals ist so eine Brosche oder ein paar Ohrringe das i-Tüpfelchen für’s Outfit.

Um Susi und ihre Hintergründe ein bisschen besser kennenzulernen kommt hier das erste offizielle Vegan PinUp Files Interview! Täterää:

Interview: 

bunte Farbpalette

Wie bist du auf die Idee gekommen Schmuck selbst herzustellen? Was war der Auslöser?

Ich habe im Laufe der Jahre einigen Schmuck verloren. Hier mal ein Ohr Clip da mal eine Brosche beim tanzen… Du weißt was ich meine :) irgendwann hab ich mein Bakelit Schmuck nur noch selten getragen. Mit den Repros hab ich eigentlich angefangen um meine Sammlung wieder zu vervollständigen beziehungsweise zu erweitern, die Geschäftsidee kam später.

Carmen hätte sicher ihre Freude daran gehabt

Was war dein erstes Stück?

Eine geschnitzte schwarze Schleifensbrosche die ich nach wie vor gerne und inzwischen in allen Farben trage.

Seit wann machst du das?

Die zündende Idee hatte ich im Frühjahr 2013 darauf folgten ein paar Wochen zeit- und geldintensives rumprobieren, bis ich den Dreh raus hatte. verkaufen tue ich seit August 2013

Welches ist dein Lieblingsschmuckstück?

Oh, da gibt es einige. Sehr gerne trage ich dem Mc-Arthur-Herzbrosch

Glück kann man immer gebrauchen

Was wolltest du als Kind werden?

Herrje :) von Friseurin bis die Ärztin war alles dabei.

Was möchtest du auf jeden fall noch mal umsetzen?

Clamper – diese armspangen mit Federscharnier…  Aber das ist ein langfristiges Projekt das bisher nur in meinem Kopf stattfindet.

Welcher Gegenstand befindet sich gerade links von dir?

Frida steht der Ohrring auch!

Die Klebstofftube – ich arbeite gleich weiter :)

Du hast einen tollen Sinn für Farben und Kombinationen, woher kommt das? Schlummern da vielleicht noch mehr Talente? Oder lebst du deine Kreativität sogar schon auf noch anderen Gebieten aus?

Oh danke! Zum einen lasse ich mich natürlich von Vintage Schmuck inspirieren aber auch von Stoffmustern und Farbkombinationen. Ich besitze beispielsweise ein Bis ins Detaildunkelblaues 40s Kleid das ein Blütenmuster in Avocado grün und pink hat. Klingt komisch – schaut aber super aus! Ansonsten probiere ich viel aus, mische Farben wild durcheinander und gucke was dabei raus kommt. Ob ich noch andere Talente habe? Als Kind habe ich Cello gespielt aber das ist bald 30 Jahre her :)

Dein erster Gedanke wenn du morgens aufwachst?

Shit, ich muss ins Büro!

Lieblingslippenstift?

No. 95 tabasco von clinique. Seit Jahren leider nicht mehr zu kriegen.

Wahre Schmuckstücke

Lieblings Party drink?

Oooooh! Gintonic mit Gurkensirup ist schon sehr fein! An der Bar bestelle ich im Zweifel aber auch mal ein Bier.

Lieblings Jiver?

Das wechselt! Im Moment Isses mal wieder „el camino real“

Einsame Insel, du weißt schon, was kommt mit?

Meine Mädels, ein Berg Schoki und ein gut gefüllter Barschrank 😀

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

WerkzeugkastenIch muss euch übrigens dringend empfehlen, The Pink Bungaloo auf Instagram zu folgen, denn Susi postet dort wöchentlich neue Kreationen! Und einfach ALLES ist toll. Instagram

Dieser Blog ist mit Bildern von ihrem Schmuck gespickt, den ich in einer Art „Künstler-Exchange“ von ihr

fette Beute

fette Beute

bekommen habe. Ich bin quasi ihre Grafik/Foto-Sklavin und im Austausch für meine Dienste darf ich meine Schmuckschatulle bei ihr füllen. ICH LIEBE MEINEN JOB :) Für das neue Pink Bungaloo Logo durfte ich übrigens auch ran.

Zu gewinnen!!

So Mädels. Die, die alles bis zum Schluss gelesen haben werden nun belohnt: Jetzt gehts zum Gewinnspiel!
Susi hat uns eines ihrer „Signature-Stücke“ für die Verlosung zur Verfügung gestellt: Die Ananas-Brosche!  Und wir haben uns was Schönes ausgedacht wie ihr euch für das Gewinnspiel qualifizieren könnt….. Damit alle etwas davon haben, auch die, die am Ende leer ausgehen, dachten wir uns, ihr postet einfach euer veganes Lieblings Ananas Rezept  hier unter den Blog!

Ausgelost wird nach 2 Wochen am 28.10.2014

Wer bis dahin nicht warten will, der kauft sich einfach selber schönen Schmuck bei ihr unter:

Susis Facebook
www.thepinkbungaloo.com

11 Comment on “Fantastischer Fake-a-lite Schmuck mit Gewinnspiel!

Kommentar verfassen